Die ELKA Hugo Krischke GmbH 1965

Die ELKA Hugo Krischke GmbH

Familien-Tradition und elektrotechnische Expertise von 1965 bis heute

Hugo Krischke gründet das Unternehmen
Chronik: Hugo Krischke Kontor 1950er

Hugo Krischke gründet am 01. April 1965 das Unternehmen als „Handel mit und Handelvertretung in Elektroartikeln“ in München.

Neue Kontakt und anhaltendes Wachstum
Chronik: Hugo und Annemarie Krischke 1970er

Er und seine Frau Annemarie bauen in den kommenden Jahren die Geschäfte kontinuierlich aus und knüpfen neue, langanhaltende und solide Geschäftskontakte.

Gründung der GmbH
Chronik: Hugo Krischke 1980er

1983 führt Hugo Krischke die Firma in die „ELKA Hugo Krischke GmbH“ über und wird alleiniger Geschäftsführer.

Verantwortung für die folgende Generation
Monika Haimerl, Geschaeftsfuehrung

Seine Tochter Monika ist zu diesem Zeitpunkt schon mehrere Jahre im Unternehmen tätig.

Erfolgreicher Übergang: Helmut & Monika Haimerl
Helmut Haimerl, Geschaeftsfuehrung

In den daraufffolgenden Jahren überträgt er die Geschäftsführung seiner Tochter und seinem Schwiegersohn Helmut Haimerl. Monika und Helmut Haimerl führen das Unternehmen seitdem äußerst erfolgreich weiter.

Neue, großzügige Lager- & Büroräume
Chronik: Lager 1980er

2001 zieht die ELKA Hugo Krischke GmbH von München nach Taufkirchen um – in komplett neu gestaltete, großzügige Lager- und Büroräume.

Moritz Haimerl tritt ins Unternehmen ein
Moritz Haimerl, Vertriebsleitung

Seit Frühjahr 2016 unterstützt Moritz Haimerl – und damit die dritte Generation – mit seiner Arbeit und seinem Wissen die Eltern in der Geschäftsleitung des Familienunternehmens.

Die Zukunft beginnt heute
Familie Haimerl, Geschaeftsleitung

Heute führen Monika, Helmut und Moritz Haimerl die Geschicke des Unternehmens gemeinsam in den Bereichen Technik und Vertrieb, Schulung und Beratung.

Hugo Krischke gründet das Unternehmen
Chronik: Hugo Krischke Kontor 1950er

Hugo Krischke gründet am 01. April 1965 das Unternehmen als „Handel mit und Handelvertretung in Elektroartikeln“ in München.

Neue Kontakt und anhaltendes Wachstum
Chronik: Hugo und Annemarie Krischke 1970er

Er und seine Frau Annemarie bauen in den kommenden Jahren die Geschäfte kontinuierlich aus und knüpfen neue, langanhaltende und solide Geschäftskontakte.

Gründung der GmbH
Chronik: Hugo Krischke 1980er

1983 führt Hugo Krischke die Firma in die „ELKA Hugo Krischke GmbH“ über und wird alleiniger Geschäftsführer.

Verantwortung für die folgende Generation
Monika Haimerl, Geschaeftsfuehrung

Seine Tochter Monika ist zu diesem Zeitpunkt schon mehrere Jahre im Unternehmen tätig.

Erfolgreicher Übergang: Helmut & Monika Haimerl
Helmut Haimerl, Geschaeftsfuehrung

In den daraufffolgenden Jahren überträgt er die Geschäftsführung seiner Tochter und seinem Schwiegersohn Helmut Haimerl. Monika und Helmut Haimerl führen das Unternehmen seitdem äußerst erfolgreich weiter.

Neue, großzügige Lager- & Büroräume
Chronik: Lager 1980er

2001 zieht die ELKA Hugo Krischke GmbH von München nach Taufkirchen um – in komplett neu gestaltete, großzügige Lager- und Büroräume.

Moritz Haimerl tritt ins Unternehmen ein
Moritz Haimerl, Vertriebsleitung

Seit Frühjahr 2016 unterstützt Moritz Haimerl – und damit die dritte Generation – mit seiner Arbeit und seinem Wissen die Eltern in der Geschäftsleitung des Familienunternehmens.

Die Zukunft beginnt heute
Familie Haimerl, Geschaeftsleitung

Heute führen Monika, Helmut und Moritz Haimerl die Geschicke des Unternehmens gemeinsam in den Bereichen Technik und Vertrieb, Schulung und Beratung.

Die ELKA Hugo Krischke GmbH tritt heute in vielen verschiedenen Rollen in Erscheinung:

 

  • als „Handelsvertretung führender Markenhersteller“,
  • als „B2B-Partner des Elektro-Handwerks“ oder
  • einfach als „Beratung, Schulung und Vertrieb im Bereich der Elektrotechnik“.
Mitglied bei: Die jungen Unternehmer

Begonnen als kleines Handelsunternehmen ist die ELKA Hugo Krischke GmbH über die Jahrzehnte zu einer bestens ausgebauten, gesunden, gut vernetzten Industrie-Vertretung für diverse Hersteller der Elektrotechnik, Gebäudetechnik, Mess-, Regel- und Steuertechnik gewachsen. Insgesamt 14 Kolleginnen und Kollegen im Innen- und Außendienst nehmen den „Dienst am Kunden“ ernst und stehen sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite, wenn Partner und Kunden Fragen zu Funktionsweise, Anwendung und Einsatz der vertretenen Marken und Produkte haben. Natürlich auch vor Ort (in ganz Bayern)!

Kernkompetenz über die letzten 50 Jahre war und ist die ausführliche technische Fachberatung, die Lösung kundenspezifischer Problemstellungen und der wortwörtliche Kunden-Service, ohne dabei je zukunftsweisende Technologien aus den Augen zu verlieren. So hat schon Hugo Krischke seine Handelsvertretung geführt, so ist es bei Monika, Helmut und Sohn Moritz bis heute!

SO erreichen Sie uns